Januar 2020: Heimatverein sucht Mitstreiter

Der Heimatverein hat viele Aufgaben in der Heimatpflege und im Kulturgeschehen geplant. Hierfür werden Ehrenamtliche gesucht, die sich je nach Interesse an Geschichte, Bewirtung, handwerklichem Geschick oder PC-Kenntnissen in verschiedenen Arbeitsgruppen engagieren können. Ziel ist es, das Wissen und die Erfahrung von Grafenwöhrern zu nutzen und diese aktiv am Museumsgeschehen und an der Geschichte ihrer Heimatstadt teilhaben zu lassen. Für folgende Arbeitsgruppen werden Freiwillige gesucht:

Since its establishing in 2008, the quantity of webtexts and guests to Moxley's Writing Commons has multiplied. Content in the entirety of the website's fundamental areas—titled Information Literacy, Research, Writing Processes, Collaboration, Genres, New Media, and Style — could be utilized in an assortment of writing courses, yet students and educators engaged with customary essay organization—as exemplified in first-year writing courses—will locate the most significant assets on the webpage as the vast majority of the principle segment's webtexts are confined around that sort. While the subcategories under the Genres heading incorporate Pubic Speaking, Academic Writing, Business Writing, STEM/Technical Writing, and Creative Writing, it is as yet the Academic Writing area that stands apart as the most grounded in quality and amount. The different subcategories don't have the profundity to remain solitary as assets in a course dedicated to those sorts of writing. As referenced students should look at this site to get a full perspective of essay writing and services that may help concerning my own business correspondences course, Writing Commons was utilized habitually as an enhancement, yet an increasingly vigorous OER reading material on the point was the principle asset. At the hour of this writing, the site had a call for articles in a few of the more specific writing classes. Writing Commons gives the foundation not just a supportive asset to counsel for writing guidance yet in addition a case of how OER can function admirably in the creation, client experience, and assessment of open material. The scale that the site has worked may not be vital for all OER, yet workforce may discover different specialties to utilize OER to assist students with succeeding academically similarly as Joe Moxley did. Essentially, a great part of the survey essay has contrasted Writing Commons and conventional distributing organizations. As Jonathan Zimmerman, an education antiquarian at New York University, said in the article referenced before concerning an enormous distributing organization, "The approaches that [the huge distributing company] is profiting by might be ill-advised in a million different ways, however it strikes me as profoundly out of line to fault [the company] for them.
  • Geschichte: Sammeln und Dokumentieren von Geschichten und Anekdoten zur Altstadt, Vorstadt, Truppenübungsplatz ab dem zweiten Weltkrieg; Befragung von Zeitzeugen; Zuordnung von Personen und Gebäuden auf alten Bildern; Aufklärung historischer Ungereimtheiten. Treffen 1x monatlich.
  • Betreuung Zoiglstube: Bewirten kleinerer Gästegruppen mit  Vorbereitung, Ausschank, Servieren, Aufräumen.Nach Bedarf.
  • Helferteam Veranstaltungen: Unterstützung bei Ostermarkt, Backofenfest, etc. bei Ausschank, Grillstand, Kuchenausgabe, Spüldienst, Bonverkauf.Einsatz zu den großen Veranstaltungen.
  • Arbeitstruppe: Auf- und Abbau von Veranstaltungen, Ausstellungen und dem Osterbrunnen; Reparaturarbeiten im Museum; Reinigungsaktionen. Treffen nach Bedarf sowie in den Sommermonaten wöchentlich am Montag um 18 Uhr im Museum zum Arbeitsdienst.
  • Sammlungsbetreuung und Inventarisierung: Erfassen, Vermessen, Fotografieren, Verpacken von Sammelobjekten. Treffen 2x im Monat.
  • Bildarchiv: Digitalisierung/Scannen, Erfassung und Zuordnung von Glasplatten und Fotos. Treffen 1-2x im Monat
  • Museumsdienst: Betreuung der Museumskasse zu den Öffnungszeiten wochentags oder sonntags. Nach Dienstplan alle vier Wochen werktags, bzw.  alle 2-3 Monate sonntags.

Interessierte können sich an das Kultur- und Militärmuseum unter Tel. 09641-8501 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

 

Unterstützung des Heimatvereins

Jeder kann mit seinem Beitrag das Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr fördern und unterstützen.

Das Kultur- und Militärmuseum ist ein gutes Beispiel dafür, dass kulturelle Institutionen nur dann Bestand haben und sich fortentwickeln können, wenn Menschen an sie glauben und sie unterstützen. Die Formen der Förderung sind dabei so vielfältig wie die Menschen, die sich einbringen: von kleinen oder größeren, einmaligen oder regelmäßigen Spenden bis zu Schenkungen und Nachlässen.

Bankverbindung:

Kontoinhalber: Heimatverein Grafenwöhr e.V., Sparkasse Grafenwöhr, IBAN: DE38 7535 1960 0302 1241 02, BIC: BYLADEM1ESB

Auf Wunsch wird selbstverständlich eine Spendenbescheinigung ausgestellt.

Für Ihre aufgeschlossene Haltung bedankt sich die Vorstandschaft des Heimatvereins Grafenwöhr recht herzlich.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.